Schmackhaftes vom Wegesrand

Am Maifeiertag hat sich eine Gruppe von etwa 20 Kräuterliebhabern und Interessierten aufgemacht, die Welt der essbaren Wildpflanzen südlich von Oldendorf zu erschmecken. Dabei wurden neben Klassikern, wie Gänseblümchen, Giersch und Gundermann auch eher ungewöhnliche Pflanzen verkostet: Die Maitriebe der Fichte waren nicht jedermanns Sache, dafür brachten junge Blättchen der Himbeere einen zarten Marzipangeschmack zu Tage... 

Schön, dass Sie dabei gewesen sind!

Bellis perennisWildkräuterwanderung 2019

 

DruckenE-Mail

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

März-Oktober
Mo. – Fr.:           8.30 – 18.30 Uhr
Samstag:           8.30 – 17.00 Uhr
So.:  Schautag 11.00 – 17.00 Uhr

November-Februar
Mo. – Fr.:  9.00 – 17.00 Uhr
Samstag:  9.00 – 13.00 Uhr

 Bitte beachten Sie unsere Winterpause !

Mein Paradies Ausgabe 05 / 18

 paradies okt 18

Unsere Kundenzeitschrift „Mein Paradies… das Magazin der Garten Baumschulen“ können Sie ab sofort auch online lesen!
Selbstverständlich halten wir "Mein Paradies" auch weiterhin für Sie in unserem Betrieb bereit.

Gutscheine

Gutscheine

Unsere beliebten Gutscheine im Schmuckumschlag sind ganzjährig ein schönes Geschenk für liebe Gartenfreunde.


Verschenken Sie Stöberspaß in unserem Einkaufsgarten!

Tipp des Tages

  • Laubhecken mit Winterlaub

    Gartenbaumschulen.com » Bebildert 16 - Sep, 2019

    Sommergrüne Heckenpflanzen wie Rot-Buchen (Fagus) behalten ihr Herbstlaub über Winter und stoßen es erst im Frühjahr mit Beginn des Neuaustriebes ab. Das goldbraun gefärbte Laub bricht eisige Winde und ziert zugleich über den gesamten Winter. Buchenhecken sind bewährte und sehr[…]

    Read more...

Impressionen

Wir freuen uns Sie bei uns zu begrüßen....